Optionen

Sie können das Material und die Schnüre selbst beschaffen. Aber Sie können sich die Mühe auch sparen und Beides buchen.

I. Sie beschaffen alles selbst:

für jeden Teilnehmerfür die Gruppe
Werkzeug
Material
1 Schere1 Müllsack (120 l)1 starke Drachen-Schnur (Länge: 100 m, Bruchlast: 80 kp)

1 Permanentschreiber, schwarz1 Rolle Gewebeband (Breite 2,5 cm)
1 Lineal, Stahlmaßstab, mindestens 30 cm, besser länger    1 Rolle durchsichtiges Klebeband (Breite 2-2,5 cm)

1 Karton ab 40 x 40 x 20 cm für Transport und Lagerung des Gruppen-Drachens (optional)



1 Einkaufs-Tüte für den Heim-Transport des Drachens (optional)

1 einfache Drachen-Schnur (50 m)
keine Zusatz-Kosten

II. Zubuchung Material + Schnüre

pro TN pro Gruppe
Zusatz-Kosten: 5,00 € 15,00 €

III. Doppel-Drachen

Jeder selbst gebaute Drachen ist etwas ganz Besonderes. Leider sehen das die Anderen nicht. Wenn jeder zwei Drachen baut und sie auf seine Leine setzt, sieht man es sofort. Denn einen Doppel-Drachen hat sonst bestimmt niemand auf der Drachenwiese. Außerdem wird auch Eure Kette doppelt so lang und imposant. Empfohlen für Klein-Gruppen.

Zusatzkosten: 5,00 € pro Drachen

IV. Viraler Drachen

Für das Auge wird Eure Drachen-Kette auf jeden Fall DER Hammer. Aber Eure Kamera sieht das anders. Vor der Altstadt-Silhouette, den Albrecht-Schlössern oder den Radebeuler Weinhängen wird der Regenbogen in voller Pracht auf Fotos kaum noch zu erkennen sein. Das ist schlecht, wenn ihr Eure Follower in den sozialen Netzwerken beeindrucken wollt. Es wird viral, wenn ihr alle Maße Eures Drachens verdoppelt.

Zusatzkosten: 3,00 € pro Drachen

Himmelsleiter ganz groß und stark am Morgen.
Himmelsleiter müde, vor dem Schlafengehen
Himmelsleiter ganz klein und federleicht im Bett.